Über mich:

 

Ich bin U'Tchuil'h Annouk Rising Thunder Rachwalsky, bin glücklich verheiratet und lebe seit Mai 2014 in unserem Traumzuhause im Ringgau mitten in der Natur.

Zu meiner kleinen Familie gehören noch zwei Windhunde und ein Labrador.

Mein Wirken aus dem facettenreichen schamanischen Bewußtsein heraus bereitet mir sehr große Freude. All die wundervollen Begegnungen mit Menschen, die sich aufgemacht haben, ihr ureigenes Sein ergründen und leben zu wollen, tägliches Naturerleben, der innige Kontakt zu Tieren und so Vieles mehr bereichern mein Leben.

 

Hier nun in Kurzform ein kleiner Einblick in die Stationen meines Lebens:

 

Geboren und aufgewachsen bin ich in Köln. Mein indianisches Erbe stammt von meiner Familie väterlicherseits – Tlingit Tribe, Northern British Columbia, Kanada

 

Bereits in sehr jungen Jahren hatte ich intensive prägende Naturerlebnisse, verspürte große Nähe zu Tieren, sowie eine tiefe Liebe zu Mutter Erde.

Die ersten Heilungserfahrungen mit Tieren hatte ich bereits als Kind und Jugendliche durch intuitives Handauflegen .

 

Ausbildungen:

- REIKI – Grad 1, Grad 2, Meistergrad

- Das Wissen der Steine und Arbeiten mit dem Wissen der Kristallebene

- Das heilige Heilwissen in der Tradition der Indianerstämme über den

  Kreis der Sieben Lichtwesen

- Munay Ki – Das Wissen der Laika

 

Seminare:

- Die eigene Göttlichkeit erfahren

- Die Reinheit der eigenen Macht

- Das wahrhaftige Ja

- Anima und Animus in der Ayuna-Aatram-Pyramide

- Begegnung und Erfahrung mit der Engelebene in ihrer Gänze

 

Transformation: 

-Transformationsfeuer Shivas

- Karmafeuer zum Auflösen karmischer Strukturen durch das Feuer Shivas

- Prana-Atmen

- Der See, eine Heilquelle aus der Göttlichen Mutter für die Integrität der

  weiblichen Macht

- Das heilige Medizinrad unter der Schirmherrschaft von Jesus

 

außerdem intensive Erfahrungen mit:

Kräuterheilkunde, Ätherische Öle, Bachblüten, Autonosoden und Homöopathie, Meditation, Ausdruckstanz, Selfcare wie z. B. Atemübungen, Mondgymnastik nach Paungger-Poppe, die 5 Tibeter, Körperarbeit inform von Entspannungsmassage, Hand- und Fußreflexzonenmassage, Chakrenausgleich, Klangtherapie, Mantra-Singen (deutsch, englisch, indianisch und indisch)

 

Wer nun tiefer eintauchen möchte in die Beschreibungen markanter Begebenheiten der authentischen Geschichte meines Lebens, findet links in der Übersicht den Button „Langform“.